Startseite  |  Kartoffelwochen  |  detail

Report

erstellt am 21.07.2020

Die Kartoffel in der Volksheilkunde

Ein Interview mit dem Apotheker Dr. Detlef Eichberg über die Heilkraft der Kartoffel. Der Experte verrät, wie gesund die Kartoffel wirklich ist und zu welchen Heilzwecken sie eingesetzt werden kann.

Dr. Detlef Eichberg leitet seit 38 Jahren die Apotheke in Lützelbach und hat sich zum Ziel gesetzt, sich um das „Heil-Werden“ der Menschen zu kümmern.Von daher kennt sich der ehemals pharmakologisch forschende Apotheker nicht nur bestens mit Medikamenten aus, sondern hat sich auch mit der Volksheilkunde beschäftigt. In einem Interview verrät der Experte, wie gesund die Kartoffel wirklich ist und zu welchen heilenden Zwecken sie eingesetzt werden kann.

Welchen Stellenwert nimmt die Kartoffel Ihrer Meinung nach in der Kulinarik und schließlich auch in der Heilkunde ein?

Die Entdeckung der Kartoffel in den Hochländern Südamerikas durch den Eroberer Pizarro um das Jahr 1520 kann rückblickend als wahrer Segen und Bereicherung der Grundnahrungsmittel-Palette in Europa angesehen werden. Allerdings dauerte es noch gut 200 Jahre, bis Solanum tuberosum, so der wissenschaftliche Name der Kartoffel, als Nahrungs-Quelle und Vitamin-C-Lieferant gegen Skorbut (eine gefürchtete Mangelerkrankung bei Seefahrern) zum Einsatz gelangte. Zuvor führte das Nachtschattengewächs zu dramatischen Vergiftungen, da man statt der ungiftigen Knolle die überirdischen Krautanteile mit ihrem Gehalt an toxischem Solanin verzehrte.

Solanum tuberosum nimmt nicht nur zu den 29. Odenwälder Kartoffelwochen eine wichtige Rolle in unserer Region ein, sondern in ganz Deutschland: In keinem anderen europäischen Land werden so viele Kartoffeln angebaut wie Deutschland. Kaum verwunderlich, dass unser Land daher weltweit zu den zehn größten Erzeugern zählt. Landauf, landab ist die regionale Küche von Kartoffelgerichten geprägt, obwohl die Erdäpfel immer wieder als „Dickmacher“ verteufelt werden. Wie gesund ist die Kartoffel wirklich?

Heutzutage kann man besonders in deutschen Landen die Kartoffel als Nahrungsmittel höchster Priorität bewerten – jeder Deutsche verzehrt im Durchschnitt 65 Kilogramm pro Jahr. In Form gekochter Beilage, als Salat oder Püree liefert die Knolle bei 100 Gramm lediglich 70 Kilokalorien, kann also mitnichten als „Dickmacher“ angesehen werden. Bei Pommes frites, Chips oder Bratkartoffeln hingegen schlägt der hohe Fettanteil allerdings kalorisch zu Buche. Bei alledem enthält besagtes Nahrungsmittel wertvolle Bestandteile wie Stärke als Energiespender, Eiweiß und Aminosäuren für Muskelaufbau und Organe, sowie etliche Vitamine und Mineralstoffe, die das körperliche und geistige Wohlbefinden fördern.In welchen Bereichen sagt man der Kartoffel vor allen Dingen Heilwirkung nach?

Außer ihrer geschmacklichen Beliebtheit und ernährungsphysiologischen Vorteilen gilt die Kartoffel als probates Heilmittel in der Volksmedizin: Mit Schale gerieben und mit etwas Milch oder Kokosöl zu einem streichfähigen Brei verrührt, entfaltet die Kartoffel als Auflage einen lindernden Effekt bei rheumatischen Entzündungs-Schüben, Verstauchungen oder auch Mückenstichen. Der besonders in den Schalen vorkommende Wirkstoff Quercetin ist hierbei für die entzündungshemmende Eigenschaft verantwortlich. Zudem wird die kühlende Wirkung als angenehm empfunden. Als dick geschnittene Scheiben auf die Stirn gelegt, wirkt die Kartoffel lindernd bei Kopfschmerzen. Darüber hinaus soll z. B. die Inhalation der Dämpfe gekochter Schalen bei Stirnhöhlenentzündung oder das Aufstreichen von rohem Kartoffelbrei auf die betroffenen Stellen bei Hautproblemen helfen.

Die Kartoffel wird also rein äußerlich zur Gesundung eingesetzt und nicht verzehrt?

Ja und nein, die Kartoffel lässt sich sehr vielseitig einsetzen. Sicherlich gibt es in fast jeder Familie noch ein altes Hausrezept, in dem die Kartoffel als Heilmittel eingesetzt wird – beispielsweise der klassische Kartoffelwickel gegen Halsschmerzen. Wissenschaftlich belegt ist auf jeden Fall, dass die „tollen Knollen“ aufgrund ihrer Säure-bindenden Eigenschaften eine Wohltat bei Sodbrennen und Magenschleimhaut-Entzündungen sind.

Sie können die Kartoffel also zu Genuss- und Heilungszwecken bedenkenlos empfehlen?

Absolut. Solanum tuberosum stellt viel mehr als ein Grundnahrungsmittel dar und nimmt einen wichtigen Platz in der Volksheilkunde ein. (me) 

Kontakt

Dr. Detlef Eichberg

Contact person

Apotheker in Lützelbach

+49 6165-3772

kontakt@detti-lama-apolue.de

https://www.detti-lama-apolue.de/


diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

Report

erstellt am 21.07.2020

"Himmel un Erd"

Report

erstellt am 21.07.2020

Kartoffelsorten

Report

erstellt am 21.07.2020 (zuletzt geändert: 20.05.2021)

Einblicke in das Amt der Odenwälder Kartoffelkönigin

Report

Otzberg, Reichelsheimer Str. 104

erstellt am 21.07.2020

Kartoffelzucht auf dem Kohlbacher Hof

Recipe

Fränkisch-Crumbach, Darmstädter Str. 2

Kartoffel-Kürbis-Gnocchi

Main course Vegetarian

Recipe

Heppenheim, Darmstädter Str. 56

Kartoffelgratin

Main course Bake Vegetarian

Recipe

Michelstadt, Marktplatz 1

Kartoffelgulasch á la Barbara

Main course Boil German

Recipe

Reichelsheim, Rathausplatz 2

Kartoffelwaffeln mit gebeizter Lachsforelle und Kräuterschmand

Main course Bake Regional

Recipe

Reichelsheim, Rathausplatz 2

Buntes Kartoffelomelette

Main course Bake Regional, German

Recipe

Reichelsheim, Rathausplatz 2

Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen

Main course Boil Vegetarian, Regional, German

Recipe

Reichelsheim, Darmstädter Str. 60

Kartoffeltaschen mit Frischkäse-Speckfüllung

Main course

Recipe

Michelstadt, Marktplatz 1

Zwetschgenknödel á la Melissa

Dessert Boil Regional, German

Recipe

Heppenheim, Kalterer Str. 5

Odenwälder Schupfnudeln mit Apfelsauce und Apfel-Rotkraut

Main course Boil Regional, German

Recipe

Groß-Umstadt, Am Darmstädter Schloß 6

Oktopus und Kartoffel-Törtchen

Main course Boil Italian

Recipe

Michelstadt, Marktplatz 1

Spinat-Kartoffel-Lachs-Auflauf

Main course Bake Mediterranean

Recipe

Michelstadt, Dorfstraße 12

Bratkartoffelsalat

Main course Boil German

Recipe

Reichelsheim, Rathausplatz 2

Himmel un‘ Erd

Main course Boil Regional

Recipe

Michelstadt, Marktpatz 1

Kartoffel-Kürbis-Kuchen à la Lisa

Dessert Bake Vegetarian

Recipe

Michelstadt, Marktplatz 1

Kartoffelsuppe mit Süßkarttoffel-Würfelchen

Main course Boil German

Cafe Or Coffee Shop | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 18:00 Uhr)

Otzberg, Bachstr. 4

Bauernhofcafé Grünewalds

Regional, German

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 11:00 Uhr)

Fränkisch-Crumbach, Darmstädter Str. 2

Gasthaus “Die Linde”

Regional, German

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 11:30 Uhr)

Reichelsheim, Gumpener Straße 59

Gasthof "Zum Laudenauer Tal"

Regional, German

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 11:30 Uhr)

Bad König, Fürstengrunder Str. 36

Odenwald-Gasthaus "Zum Hirsch"

Regional, German

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 12:00 Uhr)

Michelstadt, Am Marktplatz 5

Apfelweinhaus Schwarzer Adler

Regional, German

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 11:00 Uhr)

Michelstadt, Schloßstr. 2

Gasthaus zur Gerste

Regional, German

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 11:30 Uhr)

Breuberg, Höchster Str. 27

Speisegaststätte “Breuberger Stuben”

Regional, German

Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 11:30 Uhr)

Mossautal, Obere Siegfriedstraße 20

Gasthaus Zur Schmelz

Gluten Free, Lactose free, Regional, German

Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 12:00 Uhr)

Lautertal, Kuralpe 2

Restaurant Kuralpe Kreuzhof

Vegan, Regional, International, German

Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 17:30 Uhr)

Groß-Umstadt, Am Darmstädter Schloss 6

Ristorante Bianco Nero

Italian

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 11:00 Uhr)

Fischbachtal, Darmstädter Str. 43 - 49

Landgasthof Brunnenwirt "Zum Meenzer"

Regional, International, German

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 12:00 Uhr)

Höchst, Annelsbacher Tal 43

Odenwald-Gasthaus Dornröschen

Regional, German

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 17:00 Uhr)

Bad König, Königer Str. 1

Gasthof „Zur Krone“

Regional, International, German

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 12:00 Uhr)

Oberzent, Am Waldesrand 11

Landgasthof Raubacher Höhe

Regional, German

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 17:00 Uhr)

Breuberg, Mainstraße 76

Landgasthof "Zum Löwen"

Regional, German

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 11:30 Uhr)

Bad König, Hauswiesenweg 16, Momart

Restaurant "Zur Post"

Vegetarian, Regional, German

Beer garden | Cafe Or Coffee Shop | Food Establishment | Restaurant | Winery

geschlossen (öffnet 11:00 Uhr)

Darmstadt, Friedensplatz 1

Bistro | Café | Weinbar Herzblut und Zinke

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 11:30 Uhr)

Reichelsheim, Rathausplatz 2

Odenwald-Gasthaus "Johanns-Stube"

Regional, International, German

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

Rimbach, Im Kreiswald 9

Landgasthof & Brennerei "Zum Kreiswald"

Regional, German

Beer garden | Food Establishment | Restaurant

geschlossen (öffnet 11:30 Uhr)

Grasellenbach, Güttersbacher Straße 6

Landgasthof Hagen

© 2021 Bergstrasse-Odenwald

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead