Startseite  |  Kartoffelwochen  |  Detail

Recipe

Oktopus und Kartoffel-Törtchen

Autor:Ristorante GioCa

Main course Boil Italian

Ein leckeres Rezept von Carmelo Fogliani; Restaurant „Bianco Nero“ in Groß-Umstadt

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 45 min

Zutaten

4 Portionen

300 Gram fester Oktopus
2 Odenwälder Kartoffeln
50 Gram getrocknete Tomaten
80 Gram Oliven
10 Gram Kapern
etwas Petersilie und Basilikum
1 Zitrone
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Für den Oktopus:
Den Oktopus reinigen und mit einem Fleischklopfer klopfen, damit er weich wird. In Salzwasser tauchen, das mit Sellerie, Karotten, weißer Zwiebel, Lorbeerblatt, Zitrone und Zimt gewürzt ist. Kochen lassen (5 Minuten), das Ganze im Kochwasser abkühlen lassen.
Die Kartoffeln in Alufolie wickeln und unter brennender Holzkohle für ca. 35 Minuten garen. Frisch gegart schälen und mit einer Gabel pürieren, würzen mit Kapern, Petersilie, Salz, Olivenöl und Zitronensaft.

Das Gericht montieren:
Mit Hilfe einer Anrichte-Form die Kartoffeln in der Mitte eines Tellers platzieren. Den Oktopus in Scheiben schneiden und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer, Zitronensaft und den gehackten Oliven würzen. Zum Schluss die getrockneten Tomaten, gewürzt mit Olivenöl und Basilikum, darüber geben.

share this page

© 2020 Bergstrasse-Odenwald

                #ibePlaceholderMetaTag

                #ibePlaceholderJSAfterContent

                #ibePlaceholderHead